Racktours GmbH & Co.KG, Auf dem Hessel 8, 63526 Erlensee, Telefon: 06183 2247

Fahrradtour Mosel, Saar und Sauer

02.07. – 07.07.2022

Entdecken Sie während diesem herrlichen Radurlaub die Täler von Mosel, Saar und Sauer. ­Gemächlich schlängeln sich die Flüsse durch die engen, idyllischen Täler. Die bestens ausgebauten Radwege folgen den engen Schleifen und Windungen meist ufernah und ohne nennenswerte Steigungen. Sie radeln entlang der saftig grünen Weinberge und durch malerische Weindörfer.

Fahrradtour Mosel, Saar und Sauer

02.07. – 07.07.2022

Entdecken Sie während diesem herrlichen Radurlaub die Täler von Mosel, Saar und Sauer. ­Gemächlich schlängeln sich die Flüsse durch die engen, idyllischen Täler. Die bestens ausgebauten Radwege folgen den engen Schleifen und Windungen meist ufernah und ohne nennenswerte Steigungen. Sie radeln entlang der saftig grünen Weinberge und durch malerische Weindörfer.




1. Tag: Anreise

Mit dem Bus fahren Sie morgens bis nach Wittlich. Hier empfängt Sie Ihr Radreiseleiter Michael Altmaier. Zum Auftakt Ihre Radtour radeln Sie durch mehrere kleine Eifeldörfchen bis zur Mosel, nach Schweich. Am Alten Fährturm in Schweich werden die Fahrräder verladen und es geht, mit dem Bus an der Mosel entlang, zum Hotel nach Trier. Abend­essen im Hotel

Streckenlänge: ca. 35 km

2. Tag: Sauertalradweg, von Echternach zum Hotel

Mit dem Bus geht es nach Echternach, in Luxemburg. Hier werden die Fahrräder entladen und Sie radeln auf den asphaltierten Radwegen, immer entlang der Sauer. Dem Grenzfluss Deutschland /Luxemburg folgend, führt Sie der tolle Weg bis zur Mündung in Wasserbilligerbrück. Auf der linken Moselseite geht es dann weiter, den Moselradweg flussabwärts, meistens direkt am Fluss entlang, bis zur alten Römerbrücke nach Trier. Es geht nun mitten durch das Herzen von Trier, bis zu Ihrem Hotel. Dort angekommen, stellen Sie Ihre Fahrräder in die Hotelgarage. Den Nachmittag genießen Sie in der Altstadt der ehemaligen Römerstadt. Abendessen individuell, in der Altstadt von Trier.

Streckenlänge: ca. 45 km

3. Tag: Moselradweg, vom Hotel nach ­Piesport

Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrem Reiseleiter den Moselradweg bis nach Neumagen Dhron. Der Weg führt Sie wieder über die alte Römerbrücke, auf die linke Moselseite. Hier folgen Sie dem Moselradweg bis nach Schweich. In Schweich überqueren Sie die Mosel und radeln weiter flussabwärts. In Mehring schauen Sie sich den Nachbau einer römischen Villa an. Danach sind es nur noch wenige km bis zum ältesten Weinort Deutschlands, Neumagen-Dhron. Hier steht auch ein Nachbau eines römischen Weinschiffes. Weiter geht es zu dem heutigen Etappenziel, nach Piesport. Zum Abschluss gibt es hier die größte Kelteranlage aus der Römerzeit, nördlich der Alpen, zu besichtigen. Ihr Bus bringt Sie danach zum Hotel zurück. Abendessen gemeinsam im Brauhaus. Spezialität: Flieten mit Fiez.

Streckenlänge: ca. 60 km

4. Tag: Saarradweg, von Mettlach bis zum Hotel

Mit dem Bus geht es heute nach Mettlach. Nachdem die Fahrräder ausgeladen sind, starten Sie hier Ihre heutige Tour. Der Saarradweg führt Sie, zumeist direkt am Fluss entlang, zu dem historischen Städtchen Saarburg. In Nähe des größten Stadtwasserfalls Deutschlands genießen Sie Ihre Mittagsrast. Dem Saarradweg folgend, radeln Sie weiter bis nach Konz zur Saarmündung. Danach folgen Sie dem Moselradweg bis zu Ihrem Hotel. Abendessen individuell in der Altstadt.

Streckenlänge: ca. 50 km

5. Tag: Maare-Mosel-Radweg, von Daun zum Kloster Machern

Der Maare-Mosel-Radweg zählt zu den bekanntesten und schönsten Bahntrassen-Radwegen in Deutschland. Auf der stillgelegten Bahnstrecke führt der Radweg von Daun durch die Berge der Vulkaneifel, über Viadukte und durch lange Tunnel bis Bernkastel-Kues an die Mosel. Im Norden die tiefblauen Maare, im Süden das grüne Rebenmeer an der Mosel: So vielfältig wie das Landschaftsbild, so abwechslungsreich ist auch die Streckenführung des 58 km langen Maare-Mosel-Radweges. An der Mosel angekommen, radeln Sie noch wenige Km auf der linken Moselseite bis hin zum Kloster Machern. Eventuell im Klosterbiergarten Abendessen

Streckenlänge: ca. 65 km

6. Tag: Moselradweg, von Piesport nach Bernkastel-Kues

Mit dem Bus geht es heute nach Piesport. Ab hier starten Sie über den Moselradweg nach Bernkastel-Kues. Hier Aufenthalt und Stadtrundgang. Die Fahrräder werden verladen und es geht mit dem Bus nach Hause.

Streckenlänge: ca. 20 km

Ihr Hotel

Vienna House Easy

Das Vienna House Easy Trier liegt ruhig, direkt an den Kaiserthermen und ganz nah an der Innenstadt.

Ihr Hotel

Vienna House Easy

Das Vienna House Easy Trier liegt ruhig, direkt an den Kaiserthermen und ganz nah an der Innenstadt.

Zurück