Racktours GmbH & Co.KG, Auf dem Hessel 8, 63526 Erlensee, Telefon: 06183 2247

Dreiflüsseeck – Silvester auf dem Donauschiff

30.12. – 02.01.2023

Nürnberg – Passau – Regensburg – Linz erleben und Silvester auf dem Donauschiff!

Dreiflüsseeck – Silvester auf dem Donauschiff

30.12. – 02.01.2023

Nürnberg – Passau – Regensburg – Linz erleben und Silvester auf dem Donauschiff!




1. Tag: Anreise und Nürnberg

Am Morgen starten Sie in Richtung Passau, der erste Stopp wird in der Frankenmetropole Nürnberg sein. Erfahren Sie bei einer Stadtführung viel Wissenswertes über das Wahrzeichen Nürnberger Burg und den Tiefen Brunnen, über Kirchen und Kunst sowie Geschichte und Gegenwart! Die historische Meile Nürnbergs führt Sie zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Nürnberger Altstadt.

Nach einem angemessenen Aufenthalt fahren Sie weiter nach Passau.

Nach der Ankunft Check-in im Hotel und Abendessen in unmittelbarer Nähe des Hotels.

2. Tag: Linz

Nach dem Frühstück im Hotel unternehmen Sie einen Ausflug in das Donautal. Auf der Fahrt, in einer der schönsten Flusslandschaften Bayerns, überqueren Sie bereits nach wenigen Kilometern die österreichische Grenze. Weiter donauabwärts liegt Linz, die Landeshauptstadt von Oberösterreich. Einst gehörte diese Stadt zum Passauer Bistumsgebiet. In den letzten Jahrzehnten hat sich Linz zu einem pulsierenden Zentrum aus Industrie, Natur, Tourismus, Kunst und Kultur entwickelt. Nach der kombinierten Stadtrundfahrt mit -rundgang laden wir Sie zum Kaffeetrinken mit Linzer Torte in ein.

Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Passau. Es bleibt noch genügend Zeit zum Erholen, bevor Sie am Abend den Jahreswechsel auf dem Schiff mit Buffet, Musik und Tanz genießen.

3. Tag: 3-Flüsse-Stadt-Passau

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie zu einer Stadtführung/Rundfahrt durch Passau mit Besuch der Feste Oberhaus.

Die 3-Flüsse-Stadt Passau, auch „Bayerisches Venedig" genannt, befindet sich prächtig gelegen am Zusammenfluss von Ilz, Inn und Donau. Auf einer Anhöhe im Norden der Stadt liegt die Feste Oberhaus, eine ehemalige Bischofs-Festung. Von hier aus haben Sie einen schönen Blick auf die Türme und Dächer der Stadt. Der Dom St. Stefan ist mit seinen Zwiebeltürmen weithin sichtbar und beherbergt die größte Kirchenorgel der Welt. Anschließend bleibt Zeit für eigene Erkundungen.

Abendessen im Restaurant, fußläufig vom Hotel.

4. Tag: Regensburg und Heimreise

Leider heißt es heute Abschied nehmen von der winterlichen Stadt an der Donau. Auf der Rückfahrt hält der Bus zunächst in Regensburg. Die Bischofsstadt war in der Blütezeit
des Mittelalters eine der bedeutendsten deutschen Städte. Den schönsten Ausblick auf Stadt und Donau hat man von der Steinernen Brücke, einem Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst. Mittelpunkt der Altstadt ist der Domplatz mit dem prächtigen Dom. Die markanten Geschlechtertürme sind so weit nördlich der Alpen nirgendwo sonst zu finden.
Nach einem angemessenen Aufenthalt, fahren Sie mit dem Bus wieder nachhause.

Ihr Hotel

Hotel Centro Weisser Hase

Das 4-Sterne-Hotel Premier Inn Weisser Hase liegt im Zentrum der Dreiflüssestadt. In der Nähe befinden sich viel Sehenswürdigkeiten, wie der Dom St. Stephan oder die Altstadt, die Sie bequem zu Fuß erreichen können. Außerdem gibt es zahlreiche Cafés und Restaurants in der Nähe des Hotels.

Ihr Hotel

Hotel Centro Weisser Hase

Das 4-Sterne-Hotel Premier Inn Weisser Hase liegt im Zentrum der Dreiflüssestadt. In der Nähe befinden sich viel Sehenswürdigkeiten, wie der Dom St. Stephan oder die Altstadt, die Sie bequem zu Fuß erreichen können. Außerdem gibt es zahlreiche Cafés und Restaurants in der Nähe des Hotels.

Zurück